Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.

Homöopathische Arztpraxis

Dr. Andreas Kammermeier

 

Facharzt für Allgemeinmedizin

Homöopathie

Weiterbildungsermächtigung Homöopathie der Bayerischen Landesärztekammer

Akupunktur (Diplom A und Diplom B)

Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Gruppentherapie für Kinder und Jugendliche

Diploma Child Health ( Royal College of Pedriatricians, Dublin)

Diploma Laryngootologie (Royal College of Surgeons, London)

 

Beruflicher Werdegang:

Beginn der ärztliche Tätigkeit als Assistenzarzt, zunächst in Deutschland, dann in Irland, in Fachabteilungen für Innere Medizin, Chirurgie, Kinderheilkunde und Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. 

Beim Royal College of Paediatricians Erwerb der Postgraduiertenqualifikation Diploma Child Health während der pädiatrischen Assistenzarztzeit. Nach dem Wechsel in die HNO-Heilkunde, beim Royal College of Surgeons in London Erwerb des Diploma Laryngootologie.

 

Seit Oktober 1993 Partner in einer Gemeinschaftspraxis im Passauer Umland (Germannsdorf), Tätigkeit als kassenärztlicher Landarzt, die ersten 5 Jahre auch als Notarzt in der Notarztgruppe Wegscheider Land.

Ab 1994 durch die Erfahrung der Grenzen schulmedizinischen Arbeitens zunehmendes Interesse für naturheilkundliche Methoden.

1995/96 Ausbildung und Zusatzbezeichnung Chirotherapie, parallel dazu bis 1997 dreijährige Ausbildung und Prüfung Homöopathie beim Deutschen Zentralverband homöopathischer Ärzte, gefolgt von der dreijährigen Ausbildung Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin bei der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur (Diplom A und B). Letzteres vor allem, um eine weitere Behandlungsmethode bei  Schmerzpatienten und Beschwerden des Bewegungsapparates zur Verfügung zu haben.

Im Anschluss daran dreijähriger Post-Graduate-Kurs in Klassischer Homöopathie in Bologna bei Massimo Mangialavori.

2004 – nach zehnjähriger Tätigkeit in der ländlichen Kassenpraxis – Verlegen des Praxissitzes nach Passau. Auslöser für diesen Schritt war die Erkenntnis, dass es schwierig ist, in der durch diverse Vorschriften und Pflichten eingeengten Struktur einer Kassenpraxis auch komplizierte Krankheiten naturheilkundich zu behandeln.

Um den psychologischen Anteil an vielen Krankheitsgeschehen besser verstehen zu können, ab 2006 Ausbildung zum ärztlichen Psychotherapeuten in tiefenpsychologisch orientierter Psychotherapie, Schwerpunkt Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Ausbildungsinstitut: Ärztliche Akademie für Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen. Nach 4-jähriger Ausbildungsphase im Jahr 2010 Prüfung Psychiatrie und Prüfung Psychotherapie bei der Landesärztekammer mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie, die zur ärztlich-psychotherapeutischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen berechtigt.

 

2009 Praxiseinstieg von Bernadette Donath als Fachärztin für Kinderheilkunde – Homöopathie – Psychotherapie, die Praxis wurde dadurch in vielerlei Hinsicht – auch um speziellere pädiatrische Diagnostik – erweitert.

 

2013 und 14 Zusatzausbildung Gruppentherapie für Kinder- und Jugendliche bei der Ärztlichen Akademie für Psychotherapie von Kindern und Jugendlichen

2014/15 Ausbildungskurs in Systemischer Psychologie bei Sieglinde und Jakob Schneider in München 

2016-2018 Zusatzausbildung Traumatherapie bei der Ärztlichen Akademie